Befestigungsteile • Verbindungs- und Sicherungselemente • Montagehilfen • Systeme • Entwicklungen


Historie

Zeitstrahl Springfix

Mit guten Ideen groß geworden

In einer Eislinger Kfz-Werkstatt wurde am 20. November 1958 ein kleiner Betrieb, die "Metallwaren GmbH", gegründet. Das Fertigungsprogramm bestand aus drei arbeitssparenden Kleinteilen, die der Sicherung von Bolzen und einer beweglichen Gelenkverbindung dienten. Diese drei Erfindungen brachte Walter Engelmann ein. Engelmann war auch zusammen mit dem Bankhaus Gebr. Martin und der Züricher Firma Polyprodukte GmbH Mitbegründer und treibende Kraft in der Gründung des Betriebes.

Die Ausweitung der Produktpalette und der ständig wachsende Markt - die sich rasant entwickelnde Autoindustrie an erster Stelle, aber auch andere Branchen boomten - führten 1964 zum Neubau und Umzug nach Salach. Was sich an Entwicklungen, Erfindungen und Produktbetreuung dann bis heute bei SPRINGFIX getan hat, zeigt deutlich die hervorragende Stellung am Markt.

 

Am 23. April 1991 übernahm die hochmoderne Stanz- und Biegeteilfabrik MOLLIFICIO S. AMBROGIO s.p.a. das Unternehmen SPRINGFIX.

Eine glückliche Symbiose: die Produktverwandtschaft und die ähnliche Gründung als ganz kleiner Betrieb ergänzen sich hervorragend.

Heute ist SPRINGFIX ein Teil der M.S. Ambrogio s.p.a. Group, Italien.

 

  • 01_P1000442
  • 02_P1000455
  • 03_P1000438
  • 04_P1000463
  • 05_MS_Ambrogio_Group_Messe
  • 06_P1000446
  • 07_Springfix_Historie_01
  • 08_P1000462
  • 09_Kunststofffertigung
  • 10_P1000479
  • 11_P1000457
  • 12_Springfix_Messe

SPRINGFIX Befestigungstechnik GmbH

Brühlstr. 38
D-73084 Salach

Postfach 1255
D-73081 Salach

Telefon: +49 (0)7162 4001 0
Telefax: +49 (0)7162 4001 226

eMail: info@springfix.de

Treten Sie mit uns in Kontakt!

kontakt btn